Marillenknödel

suess, sommer, vegetarisch

Zutaten

  • 250 g Topfen (Quark)
  • 1 Ei
  • 60 g Butter, zimmerwarm
  • 130 g Mehl
  • 50 g Puderzucker
  • 8 Marillen (Aprikosen)
  • 3 Handvoll Semmelbrösel
  • Butter
  • Puderzucker

Zubereitung

  • Topfen mit der Butter vermischen
  • Ei hinzufügen und gut einrühren
  • Mehl und Zucker einrühren
  • Den Topfenteig in den Kühlschrank stellen
  • Marillen entsteinen
  • Einen großen Topf mit Wasser zum Kochen bringen
  • Etwas Teig zu einem flachen Kreis formen, die Marille mittig legen und sie umwickeln und zu einem Knödel rollen
  • Alle Marillenknödel in das heiße Wasser geben und für ungefähr 20 Minuten ziehen lassen
  • In einer Pfanne Butter schmelzen und die Semmelbrösel anrösten, mit etwas Zucker süßen
  • Wenn die Marillenknödel fertig sind in den Bröseln wälzen