Mini-Laugen-Häppchen mit Cheddar-Soße Cover

herzhaft, vegetarisch

Mini-Laugen-Häppchen mit Cheddar-Soße

Zutaten

Mini-Laugen-Häppchen

  • 1 ½ Cup warmes Wasser
  • 2 Esslöffel brauner Zucker
  • 3 Teelöffel Trockenhefe
  • 85 g Butter, geschmolzen
  • 2 ½ Teelöffel Salz
  • 4 ½ – 5 Cup Weizenmehl
  • 3 Liter Wasser
  • ⅓ Cup Natron
  • 1 Ei + etwas Milch
  • grobes Salz

Cheddar-Soße

  • ½ Esslöffel Butter
  • ½ Esslöffel Mehl
  • ¾ Cup Milch
  • 220 g Cheddar, gerieben
Zubereitung

Mini-Laugen-Häppchen

  • Wasser, Zucker, Hefe und Butter vermengen und 5 Minuten quellen lassen
  • 4 Cup Mehl und Salz hinzufügen und kneten, nach und nach das restliche Mehl beimengen, bis ein homogener Teig entsteht
  • Teig zu einer Kugel formen und 1 Stunde gehen lassen
  • Backofen auf 220 °C Ober- und Unterhitze vorheizen
  • Wasser und Natron zum Kochen bringen und danach warm halten
  • Teig achteln und aus jeder Teigkugel eine lange Schnur rollen, etwa 55 cm lang
  • Zweifingerdicke Stücke abschneiden
  • Die Mini-Laugen für ca. 30 Sekunden in das Laugenwasser legen und anschließend mit einem Schaumlöffel aus dem Wasser und in ein mit Backpapier belegtes Blech lege, sodass sich die Stückchen nicht berühren
  • Mini-Laugen mit dem Ei-Milchgemisch bestreichen und mit Salz bestreuen
  • Für 10 bis 15 Minuten golden backen

Cheddar-Soße

  • Butter in einem Topf schmelzen und Mehl einrühren
  • Milch hinzufügen und rühren, bis eine leicht dickere Milch entsteht
  • Geriebenen Cheddar einrühren, bis er vollkommen geschmolzen ist
  • Mit Pfeffer und eventuell Salz nachwürzen
  • Warm mit Mini-Laugen-Häppchen genießen


EliBeth Profile

Viel Vergnügen beim Nachmachen!

EliBeth Signature


Impressum Datenschutzerklärung