Babka Cover

suess

Babka

Zutaten

Brioche-Teig

  • 175 g Milch
  • 2 Eier
  • 7 g Trockenhefe
  • 100 g Kristallzucker
  • 540 g Weizenmehl
  • 150 g Butter, zimmerwarm
  • Prise Salz

Schokoladenfüllung

  • 150 g dunkle Schokolade (mind. 70%)
  • 120 g Butter
  • 40 g Kakaopulver, ungesüßt
  • Prise Salz

Zuckersirup

  • 1/2 Cup Wasser
  • 1 Cup Zucker
Zubereitung
  • Die Eier in der zimmerwarmen Milch verquirlen.
  • Hefe und Zucker einrühren und 5 Minuten quellen lassen.
  • Die Milch-Hefe-Mischung mit den restlichen Zutaten zu einem geschmeidigen Teig kneten.
  • Zu einer Kugel formen und zugedeckt 12 Stunden im Kühlschrank rasten lassen.
  • Am nächsten Tag die Butter und die Schokolade auf kleiner Stufe oder über einem Wasserbad schmelzen und zuletzt das Kakaopulver einrühren.
  • Zwei Kastenformen mit Butter bestreichen und mit Mehl bestäuben.
  • Den Brioche-Teig halbieren und beide Teiglinge zu einem Rechteck (ca. 3 mm dick) auswalken.
  • Mit der Schokoladenmasse bestreichen und von der kürzeren Seite einrollen.
  • Die Rolle mit einem scharfen Messer halbieren und die so entstandenen zwei Hälften ineinander drehen.
  • Die beiden Babkas jeweils in eine Kastenform legen und zugedeckt mind. 1,5 Stunden gehen lassen.
  • Backofen auf 190° C Umluft aufheizen.
  • Die Babkas für 20 bis 25 Minuten backen.
  • Für den Zuckersirup Wasser und Zucker aufkochen.
  • Sobald die Babkas fertig sind, diese mit dem Zuckersirup bestreichen.
  • Auskühlen lassen und genießen.


EliBeth Profile

Viel Vergnügen beim Nachmachen!

EliBeth Signature


Impressum Datenschutzerklärung